Aktuelles + Termine

Informationen zum Coronavirus

Stand 05.06.21

Impfung /Schnelltest/ Allgemeines 

1. Impfung in unserer Praxis

Wir bitten Sie, uns bei Impfwunsch über unseren Menüpunkt „Rezept anfordern“ mit dem Betreff „Impfwunsch“ zu informieren und ihre aktuelle Telefonnummer anzufügen. Eine routinemäßige Bestätigung erfolgt nicht. Wir werden uns melden, sobald wir Ihnen ein Impfangebot machen können. Aufgrund der angekündigten geringen Impfstofflieferung im Mai kann dies mehrere Wochen dauern. Bitte schreiben Sie uns auch eine email, falls Sie in der Zwischenzeit einen Termin im Impfzentrum bekommen haben sollten. Aufgrund der noch sehr  sehr langen Warteliste können wir derzeit keine Fremdpatienten oder Personen ohne Hausarzt registrieren.  Entsprechende elektronische Anfragen müssen wir daher leider noch ignorieren und verweisen auf die Impfzentren. Sobald sich dies ändert werden wir dies hier bekanntgeben und dann gerne auch diesen Personen ein Impftermin anbieten. 

mRNA-Impftoffe

Aufgrund der limitierten Verfügbarkeit von mRNA-Impfstoffen und der großen Anzahl an Impfwilligen, können wir mit dem Impfstoff von BioNtech weiterhin nur einem kleinen Teil in den nächsten Wochen ein Impfangebot machen. Die genaue Liefermenge erfahren wir meist erst kurz vor der eigentlichen Lieferung, so dass die Termine leider weiterhin nur kurzfristig vergeben werden können. Den Termin für die zweite Impfung nach 6 Wochen erhalten Sie bei der Erstimpfung. Aufgrund der festgelegten Bestellmengen gibt es beim Zweittermin keine Wahlmöglichkeiten. 

Vektor-Impfstoffe

Vor allem allen ungeimpften Patienten über 60 Jahre können wir etwas zeitnaher einen Impftermin mit AstraZeneca und Johnson & Johnson anbieten. Nach Aufhebung der Impfpriorisierung verimpfen wir diesen bei entsprechendem ausdrücklichem Impfwunsch, Fehlen von Kontraindikationen, Verfügbarkeit und ärztlichem Ermessen ggf. aber auch an jüngere Altersgruppen. Bei dem Impfstoff von Johnson& Johnson ist nur eine Impfstoffdosis notwendig. Bei AstraZeneca muss eine zweite Impfung erfolgen. Der wirksamste und empfohlene Impfabstand bei AstraZeneca beträgt weiterhin 12 Wochen. Ein kürzerer Impfabstand geht mit einer schlechteren Wirksamkeit einher. Falls Sie die Erstimpfung mit AstraZeneca im Impfzentrum erhalten haben, sollte auch die zweite Impfung zu dem bestehenden Termin im Impfzentrum erfolgen (um allen bald ein Angebot zur Erstimpfung machen zu können). 

Hier können Sie sich vorab entsprechende Unterlagen (Aufklärungsbogen und Anamnese - und Einwilligungsbogen zur Coronaimpfung mit dem entsprechenden Impfstoff (mRNA-Impfstoff (BioNTECH/Pfizer) bzw. Vektor-Impfstoff (AstraZeneca)  herunterladen:

www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Aufklaerungsbogen-Tab.htm 

Bitte bringen Sie diese ausgefüllt mit zu Ihrem Impftermin (+ Impfausweis). Bei weiterhin bestehenden Fragen stehen wir Ihnen vor der Impfung zur Verfügung. 

Impftermine in Impfzentren lassen sich ebenfalls telefonisch unter der Nummer 116117  oder im Internet über www.116117.de oder www.impfterminservice.de buchen.

 

2. Schnelltest in Fellbach

Sie können einen Termin ganz bequem online vereinbaren:

www.rems-murr-kreis.de/schnelltest-covid-19

 

3. Allgemeines

Unsere Praxis ist weiterhin für alle Patienten geöffnet. Um die Regelversorgung inklusive Routine- und Vorsorgeuntersuchungen für alle unsere Patienten gewährleisten zu können, bitten wir Sie um Beachtung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. 

Sollten Sie unter einem Infekt leiden (insbesondere einem fieberhaften Atemwegsinfekt) oder hatten Sie gesichterten Kontakt zu einer Covid-19-erkrankten Person, dann betreten Sie unsere Praxis nicht unangemeldet, sondern rufen Sie uns vorher an!

Wenn Sie Überweisungen oder Rezepte benötigen rufen Sie uns bitte ebenfalls vorab an oder schreiben uns eine email, damit wir Ihre Unterlagen vorbereiten können. Entsprechende Unterlagen erhalten Sie am Fenster. Das Betreten der Praxis ist dafür nicht notwendig. Sie müssen Sich nicht ins Wartezimmer setzen.

Wenn Sie unter einer schweren chronischen Erkrankung leiden oder immunsupprimiert sind, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls vorab, damit wir Ihren Termin zeitlich koordinieren und Sie in gesonderten Räumlichkeiten behandeln können.

Bei allgemeinen Frage zum Coronavirus informieren Sie sich bitte auf der ständig aktualisierten Internetseite des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) oder telefonisch via Telefon der KV Tel.: 116-117.

 

Arztpraxis als Pionier in der neuen Mitte

Die Hausärzte Markus Kohleisen und Christoph Winkler haben vor Kurzem im Neubaukomplex in Schmiden ihre Räume eröffnet. Noch ist um sie herum eine Baustelle, aber schon im nächsten Monat könnten die Wohnungen bezogen werden. Ein Besuch. ... weiterlesen...

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.neue-mitte-schmiden-arztpraxis-als-pionier-in-der-neuen-mitte.32084bf2-590e-4bd9-b1ba-5ec520a979b5.html